ensemble leones
Home

Neues

09.09.2014

Ein Interview zu Oswald von Wolkenstein

Interview anlässlich des Utrecht Early Music Festival 2014 mit Marc Lewon über Oswald von Wolkenstein, seine Person, seine Lieder, sein Leben.mehr lesen


24.06.2014

Neue Kurse auf Fürsteneck

Mit dem Sommerkurs "Stammeln mit Notker" (Choralsingen von originaler Neumennotation) und einem Neubeginn der erfolgreichen Reihe "Frühe Musik der Hohen Stände" gehen Uri Smilansky und Marc Lewon in eine neue Runde auf Burg Fürsteneck. Anmeldungen noch möglich!mehr lesen


27.03.2014

Neuer Artikel: Die Lieder Heinrichs von Veldeke

Ein neuer Artikel von Marc Lewon zur Frage nach den "verlorenen Melodien" des Minnesängers Heinrich von Veldeke ist bei www.musica.be im Rahmen der Buchveröffentlichung "Hendrik van Veldeke en zijn muziek" auf niederländisch erschienen.mehr lesen


24.03.2014

Die Oswald-CD ist da!

Die CD des Ensemble Leones mit Liedern Oswalds von Wolkenstein, die offiziell am 1. April 2014 beim Label Christophorus erscheint, ist aus dem Druck und ab sofort erhältlich.mehr lesen


22.03.2014

troja 2014 - Kolloquium für Renaissancemusik

Das diesjährige Trossinger Symposium zur Renaissancemusik (24.-25.4.2014) steht unter dem Titel "Creatio ex unisono: Einstimmige Musik im 15. und 16. Jahrhundert" und wird ausgerichtet von Nicole Schwindt und Marc Lewon.mehr lesen


22.02.2014

Die Wolfenbütteler Lautentabulatur

Ca. 1460 möglicherweise in Braunschweig entstanden, ist das Wolfenbütteler Fragment vermutlich die älteste bisher bekannte Lautentabulatur. Eine neue Transkription, Deutung und Einspielung wurde von Marc Lewon vorgenommen.mehr lesen


06.12.2013

ICMA 2014-Nominierung für Agricola-CD

Wir freuen uns sehr darüber, dass unsere CD "Colours in the Dark - The Instrumental Music of Alexander Agricola" (mit Ensemble Leones) für den ICMA 2014 nominiert wurde.mehr lesen